Dietmars "Teil-Umzug"

 

Ein Blick in die neue, noch leere (!) Scheune, die am 6. Februar mit Leben und vor allem mit Fahrzeugen aus Dietmars Bestand gefüllt werden sollte...

 

Der kleine Kompressor hatte am Sonntag gut zu tun, alle Reifen auf geforderten Druck zu bringen!

 

Los ging es mit zwei FAHR-Mähdreschern.
Batterien kurz überbrückt und ab dafür!

 

Auf eigener Achse wurden zuerst die beiden Mähdrescher gen neuer Scheune gefahren.

 

Etwas durchgefroren und optisch leicht in sich zusammengesunken kamen die beiden Oldis (also die beiden FAHR meine ich natürlich) wohlbehalten an.

 

Danach begann die umfangreiche Rangieraktion... 

Einige führen ihre Pudel Gassi, Marc dagegen einen FAHR...

 

Gefütterte Handschuhe und Pudelmützen (soweit vorhanden) waren schon ganz sinnvoll an diesem frischen Februartag. 

Wohlbehalten und ohne Probleme angekommen!

 

Fast schon milimetergenau in die Ecke rangiert.

 

Dann noch einen Schlepper als neue "Hausaufgabe" aufgeladen.
Und schon war ein erfolgreicher Umzugstag geschaft!

Wer noch ein paar mehr Fotos dieser Aktion sehen möchte, der klicke bitte hier.

 zurück